Alles was du für deine erfolgreiche Marke brauchst steckt bereits in dir.

Als Frauen haben wir oftmals viele Rollen zu erfüllen: Unternehmerin, Mama, Partnerin, Freundin, Tochter, Enkelin, Christkind, Köchin und vieles mehr. Und nur all zu oft zweifeln wir an uns, weil wir in diesen wenigen Stunden des Tages alles perfekt machen, jede Rolle optimal ausfüllen möchten. Das führt oft dazu, dass wir glauben nicht gut genug zu sein.
 
Und je öfter wir uns das selbst erzählen, desto mehr glauben wir es auch. Aber uns muss bewusst sein, was wir über uns selbst denken beeinflusst schlichtweg jeden Aspekt unseres Alltags – vom Business über die Mutter-Kind-Beziehung bis hin zum Liebesleben.
Um wirklich erfolgreich und glücklich zu sein, ist es daher besonders wichtig, dass wir einen unerschrockenen Glauben an uns selbst entwickeln. Das ist nicht immer ganz leicht, denn wir sind eher gewohnt uns selbst klein zu machen und viele Frauen haben auch gelernt, dass Frauen generell zurückhaltend und fürsorglich sein sollten.

Papperlapapp… Niemand ist wie du und genau das ist deine Superkraft!

Alles was du für deine einzigartige Marke brauchst steckt bereits in dir. Du musst es nur entdecken und freisetzen. Deine individuelle Persönlichkeit zeichnet dich aus und kann zum Alleinstellungsmerkmal deines Unternehmens werden.
 
Bereits seit den 1940er-Jahren suchen Unternehmen nach ihrem USP, dem Alleinstellungsmerkmal, dem was sie besser können als alle anderen um sich von der Masse abzuheben. Ein etwas neuerer Ansatz von Marketingguru Kolter fokussiert sich auf den ESP, bei dem es vor allem wichtig ist sich durch eine emotionale Verbindung zur Marke zu differenzieren.
 
Als Einzel- oder Kleinunternehmerin hast du den Vorteil mit dem Fokus auf deine authentische Persönlichkeit sowohl deine Einzigartigkeit zu unterstreichen und damit deine Kundinnen auch emotional zu erreichen.
 
Durch deine starke, ehrliche Marke kannst du dich von der Masse abheben, die richtigen Kundinnen ansprechen und hast viel mehr Flexibilität in deiner Preisgestaltung. Wichtig ist dabei immer authentisch und glaubwürdig zu sein.
Meine Kundin Susanne machte ihre Leidenschaft zum Beruf und eröffnete einen Fashion Store. Viele rieten ihr zunächst ab. Die Modebranche sei ohnehin eine sehr schwierige, schließlich gäbe es so viele große, günstige Labels mit denen man nicht mithalten kann und ein Shop mitten in einer kleinen Stadt umzingelt von großen Shopping-Centern sei wohl auch bedenklich.
 
Doch Susanne lies sich nicht von ihren Träumen abbringen und gemeinsam fanden wir im Zuge des Coachings heraus was sie so besonders und einzigartig macht und wie sie dies ihren Kundinnen vermitteln kann.
 
Drei Jahre später ist sie nun aus der Modeszene Oberösterreichs gar nicht mehr wegzudenken, hat auch noch ein eigenes Modelabel geschaffen und designt eigene Kollektionen „made in Austria“.
Was ihren Erfolg ausmacht? Dass sie Susanne ist und alles genau auf ihre einzigartige Art und Weise macht! Sie setzt ihre Vision mit Leidenschaft um und lässt ihre Kundinnen und Follower daran teilhaben.
Genau das kannst auch du schaffen!
Deine erfolgreiche Marke steckt bereits in dir!
Glaube an dich und deine Vision
und du kannst alles erreichen!
Fotos: © Hans Aschauer